Stadt Rhede - Navigator

Geführte Radtour zu Villen und Herrenhäusern in Rhede - Länge 14,5 km

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Schlossbrücke Schloss Haus Rhede
Länge:13,90 km
Barrierefreiheit:Die Tour ist barrierefrei.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Für alle, die an dieser Stelle Geschmack und Gefallen an Radfahren finden, hält die Stadt eine weitere Neuheit parat: Mit der offiziellen Einführung der neuen Fahrradroute "Villen und Herrenhäuser" erweitert Rhede den Reigen attraktiver Touren um ein weiteres Highlight.

Villa_ Karl_Wegmann

Villa_ Karl_Wegmann

Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet. Sie wird in die Abschnitte Frühbarock (bis ca. 1650), Hochbarock (circa 1650–1720) und Spätbarock oder Rokoko (circa 1720–1770) gegliedert. Dem Barock voraus ging die Epoche der Renaissance, ihm folgte der Klassizismus.
Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840. Der Klassizismus löste den Barock beziehungsweise das Rokoko ab. Eine Form des Klassizismus ist das Biedermeier. Die Epoche wurde in der Malerei und Literatur von der Romantik begleitet und in der Architektur vom Historismus abgelöst.
Im Verhältnis zum Barock kann der Klassizismus als künstlerisches Gegenprogramm aufgefasst werden. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gelangte er nach einer ersten Phase der Koexistenz durch die anhaltenden Diskussionen über die ästhetischen Leitbilder des Barocks zur Vorherrschaft. Der Klassizismus in der Architektur basiert auf dem Formenkanon des griechischen Tempelbaus, lehnt sich teilweise aber auch an die italienische Frührenaissance an.

Villa Wegmann im Jahre 2020

Villa Wegmann im Jahre 2020

Weitere Informationen als PDF herunterladen Villen_Herrenhäuser

« zurück zur Übersicht »