Stadt Rhede - Navigator

Fußläufige Innen-"stadt"

Rhede

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Jede Stadt versucht, den vom Einzelhandel belegten Innenstandtbereich fußläufig zu gestalten. Der Autoverkehr ist in Rhede bis auf die notwendigen Anlieferungen gebannt - der gewonnene Freiraum wird jedoch zunehmend von Fahrradfahrern mit unangemessener Fahrweise ausgenutzt.

Jede Stadt versucht, den vom Einzelhandel belegten Innenstandtbereich fußläufig zu gestalten. Der Autoverkehr ist in Rhede bis auf die notwendigen Anlieferungen gebannt - der gewonnene Freiraum wird jedoch zunehmend von Fahrradfahrern mit unangemessener Fahrweise ausgenutzt.

Kinder kann man besonders zu Stoßzeiten eigentlich nicht frei in den Bereichen Bahnhof- und Hohe Straße laufen lassen. Durch Fußläufigkeit der Bereiche Hohe Straße bis zum Markt, Bahnhofstraße ab Lachnicht-Parkplatz, Stadthöfe würden diese Bereiche sicher für den Handel und die Gastronomie an Attraktiviät gewinnen.Besonders die "Flüster-Raser" würden auch ohne nennenswerten Zeitverlust auf angrenzenden Straßen die Stadt von Süd nach Nord und umgekehrt durchqueren können.

Dass es funktioniert, zeigen uns die Nachbarstädte.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »