Stadt Rhede - Navigator

Ideen Rathausplatz

Rhede

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Um dem Rathausplatz mehr Aufenthaltsatmosphäre zu verleihen, wäre eine Idee, den Platz mit weiterer Gastronomie aufzuwerten, die dann im Außenbereich mehr Sitzgelegenheiten anbieten und so im Sommer Besucher zum Verweilen einladen. Vielleicht könnte man mit den bereits ansässigen Betrieben, Abseits, Bäckerei, Eisdiele, Kaffeefleck über eine Ausdehnung des Angebots und eine entsprechende Außenpräsentation sprechen. Die Sitzgelegenheiten des Abseits sollten dann aber auch auf dem Platz aufgebaut werden und nicht direkt vor dem Eingang zum Rathaus. Wünschenswert wäre es, im Bereich Papiermarkt/Catwalk eine neue Gastronomie mit neuen Angeboten anzusiedeln. Ein weitere Möglichkeit wäre die Aufwertung durch farbige Blumen, diese könnten am Rathausbalkon, oben an den Laternen in hängenden Töpfen und auf dem Rankgitter von drei Seiten aus farbliche Akzente setzen. Auch kleine Fahnen auch dem Rankgitter wären denkbar. Vor der Gaststätte Abseits gibt es eine Bodenhülse für einen Fahnenmast, hier könnte eine farbige Fahne der Stadtverwaltung einen zusätzlichen Effekt liefern. Weiterhin bietet das Thema Illumination von Bäumen und Gebäuden Möglichkeiten, vor allem auch in den Wintermonaten, Akzente zu setzen. Zusätzlich könnte die Möglichkeit geprüft werden, mit Bodenstrahler unterschiedliche Häuserfronten von unten zu illuminieren. Eine Belebung erhält der Platz aktuell durch den Wochenmarkt, der zweimal pro Woche stattfindet und auch durch die großen Innenstadtveranstaltungen. Mit drei bis vier großen Bäumen in mobilen Kübeln, ähnlich dem Modell Kirmesplatz könnte auch im Bereich Grün und Pflanzen ein weiterer Akzent gesetzt werden, der einerseits Variationsmöglichkeiten enthält und andererseits auch dem Aspekt der Problematik im Zusammenhang mit Wurzeln und der teilweise und dem Platz verlaufenden Tiefgarage enthält.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »