Stadt Rhede - Navigator

Gängesken

Rhede

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Aufgrund des demographischen Wandels wohnen in den Häusern Burloer Straße , Kirchstraße, Nordstraße und Schützenstraße zum Teil viele ältere Menschen. Die Häuser sind zum Teil alt´, renovierungsbedürftig oder stehen schon leer. Familienmitglieder würden/könnten diese sicherlich gerne renovieren und umbauen/ erweitern oder auch abreißen und durch Neubauten ersetzen. Das wäre sicherlich aufgrund der großen Gärten kein Problem. Es gäbe dann eine sehr zentrale Innenstadtverdichtung, die sicherlich auch zur Belebung der Innenstadt führt. Das "Gängesken" könnte bei einer Bebauungsplanung sicherlich in einer ähnlichen Form berücksichtigt werden. Man sollte den Besitzern der Grundstücke die Möglichkeit geben, auf ihren zum Teil riesigen Grundstücken Häuser oder Anbauten zu errichten, die ins Stadtbild passen. Rhede würde dann sicherlich ein attraktives Wohngebiet hinzugewinnen.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »